Fotografie

Der Lichtbildner Igor Warneck und seine Arbeit

Die Linse lügt nicht und das Herz des Fotografen zeigt Deine Seele

Es ist immer wieder ein Abenteuer die Ergebnisse einer Fotojagd am Abend auf dem Rechner oder in der Dunkelkammer zu betrachten. Hast Du den Hirsch oder hat der Hirsch Dich?

Fotografie, heute abgenutzt, da Jeder es kann und das IPhuck genauso wie das Androirsch oft bessere Bilder liefert, als jeder normale Mensch es mit einer professionellen Ausrüstung besser hätte machen können.

Wer braucht denn da noch einen Fotografen?

Niemand. – Denn die Tochter kann es mit ihrem Smartphone genauso gut.

Die Zeit hat sich auch für diesen Berufszweig sehr verändert. Ein Fotograf kann mit klassischen Bildern kein Geld mehr verdienen, die Agenturen laufen über von sehr guten Bildern unterschiedlichster Dinge.

Die Kunst der heutigen Zeit besteht im sehen und wahrnehmen!

Die Technik hat sich perfektioniert. Der Mensch hinkt langsam hinterher. Schöne Bilder entstehen fast wie von Zauberhand, doch der Moment, der Augenblick (dem vor dem die Indianer damals eine so große Angst hatten, das sie sich nicht fotografieren liessen, weil es einem die Seele raubt) will festgehalten werden.

Der Augenblick, in dem Du Dein Leben zeigst.

… und glaube mir, der ist nicht leicht zu finden.

 

Auch in der Naturfotografie kommt es auf viele Parameter an, die man gar nicht beachten kann. Doch man kann achtsam sein und den richtigen Blickwinkel finden.

 

Und und und … es gäbe so viel zu erzählen.

Doch ich möchte Dich an dieser Stelle einfach mitnehmen, auf meine fotografischen Abenteuer. Jedes erzählt seine eigene Geschichte und als Geschichtenerzähler erzähle ich noch eine obendrauf.

 

Wenn Du auch entdeckt werden willst und gesehen werden möchtest …

… dann nutze das Kontaktformular!

 

Auf der Suche nach Licht mit Susanne Agnes Fauser

Zusammen mit der Astrologin und Heilerin Susanne Agnes Fauser, war ich auf der Suche nach dem richtigen Licht. Der Weg führte uns in ein heimisches Tal, wo Enten ihre Kücken schnell vor uns davontreiben mussten und Hunde mit ihren Besitzern Gassi gingen. Später, bei einem leckeren Grauburgunder am Rheinufer entspannte Susanne Agnes Fauser dann...

Meditation ohne Ernst, doch mit Luna Dohm

Ein lustiges Shooting mit Luna Dohm – Moments in Meditation „Lass uns doch bitte mal Yoga-Bilder machen!“ … Ja klar. Aber wie sollen die aussehen? Lebendig, ernsthaft, professionell? Ich entschied mich für lebendig, und so fiel Luna auch manchmal einfach aus dem Bild.   Später dann in der digitalen Zauberküche, verwandelten sich noch einige...

 

Neueste Werke

Luna Dohm Luna Dohm Luna Dohm Luna Dohm DSC_0423_4colours DSC_0423_photo_chrome DSC_0456_DxO-Bearbeitet DSC_0669_DxO-Bearbeitet